Über mich

ASTIch heiße Adelheid Schmidt-Thomé, bin in München aufgewachsen und habe Geschichte und Germanistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert. Nach einer Anstellung in der Messeleitung der Mode-Woche-München verbrachte ich neun Monate in Südamerika und gründete nach der Rückkehr meine Familie wie auch die Selbständigkeit als Lektorin. Meine Interessen galten seit jeher der Literatur und Fotografie sowie Geschichte und gesellschaftlichen Themen. Dabei hatten Frauen und ihre Schicksale stets einen besonderes Augenmerk.

Und keine Sorge: Meine Freizeit und Urlaube verbringe ich nicht auf Friedhöfen oder in Bibliotheken, sondern auch mit Wandern, Musik, Theater und Kino.